Die ETAK in der Stadt Bern 2022

Am verlängerten Wochenende vom 1. bis 3. April 2022 lohnt es sich, auf Entdeckungstour in die offenen Ateliers und Werkstätten zu gehen, an verschiedenen Führungen in Museen und Theater teilzunehmen oder an einigen Workshops sogar selber Hand anzulegen. Über 40 professionelle Kreativschaffende haben sich zur Teilnahme an den ETAK entschlossen, was für ihr offenkundiges Interesse an dieser Art von Veranstaltung spricht.

Hier können Sie sie besuchen (interaktiver Plan)
Das sehr vielseitige und reichhaltige 3-Tages-Programm finden Sie hier

Erfreulicherweise dürfen wir die 24 LOEB-Schaukästen in den Laubenbogen an der Spitalgasse nach 2020 erneut bespielen.
Die Ausstellung dauert vom 1. März bis und mit den ETAK 2022.

Die ETAK werden finanziell unterstützt von