Tage des Kunsthandwerks

Die jährlich stattfindenden ETAK, die nunmehr zur bedeutendsten internationalen Veranstaltung rund um das Kunsthandwerk geworden sind, bieten für die breite Öffentlichkeit Gelegenheit, an den Tagen der offenen Tür in die Welt des Kunsthandwerks einzutauchen. Kreativschaffende im Bereich der angewandten Kunst geben am Ort ihres Schaffens in Ateliers und Werkstätten, ebenso wie in Museen und Theater u.a. Einblick in ihre kreative Tätigkeit und präsentieren ihre Objekte. Die Kultur und Faszination des Kunsthandwerks wird mit Führungen, Demonstrationen, Workshops, Ausstellungen direkt erlebbar. Die Kreativschaffenden haben die Möglichkeit, insbesondere auch einem jungen Publikum, ihre Leidenschaft und Begeisterung für ihr Kunsthandwerk zu zeigen und weiterzugeben.

Voranzeige
Die ETAK 2023 werden vom 31. März bis 2. April stattfinden;
eine Vorschau in den LOEB-Vitrinen wird während des ganzen Monats März zu sehen sein.