Absichten und Ziele

  • Die breite Öffentlichkeit wird sensibilisiert für das, was das Kunsthandwerk für unsere Kultur, Bildung  und Wirtschaft und nicht zuletzt auch für die Pflege und Bewahrung des materiellen Kulturerbes bedeutet. Sie nimmt dessen Vielfalt und Leistungsfähigkeit wahr. Das Interesse am hochwertigen kreativen Schaffen im Bereich Kunsthandwerk wird gesteigert, handwerkliche Möglichkeiten bekannt gemacht und Schwellenängste abgebaut.
  • Das Konsumverhalten kann in Richtung Nachhaltigkeit (Langlebigkeit, Umweltverträglichkeit) beeinflusst werden.
  • Die Kreativschaffenden haben die Möglichkeit, insbesondere auch einem jungen Publikum ihre Leidenschaft und Begeisterung für ihr Kunsthandwerk zu zeigen und weiterzugeben.
  • Die teilnehmenden Akteure werden in ihren Marketingbemühungen unterstützt.
    Die Absatzchancen ihrer Produkte werden erhöht, neue Kundengruppen erreicht.
  • Die Vernetzung mit Gleichgesinnten, Verbänden und Institutionen wird intensiviert.
  • Die an den Kunsthandwerkstagen Teilnehmenden werden in das CH-Verzeichnis der Kunsthandwerker aufgenommen und in einem Kurzporträt (Text und Bild) vorgestellt.